Star Wars: Outer Rim von Fantasy Flight Games angekündigt

Für Star Wars Fans wird dieses Jahr ein gutes Jahr werden! Fantasy Flight Games hat ein neues Spiel im beliebten Star Wars Universum angekündigt, welches auch einen Solo Modus beinhaltet. Darauf habe ich persönlich schon lange gewartet.

Beschreibung vom Verlag

In Outer Rim schlüpft ihr in die Rollen von Unterweltlern, die sich auf den Weg machen, um der Galaxis ihren Stempel aufzudrücken. Ihr reist mit euren persönlichen Schiffen durch den Outer Rim, heuert legendäre Star Wars Charaktere für eure Crew an und versucht, der berühmteste (oder berüchtigste) Gesetzlose in der Galaxis zu werden!

Aber es wird nicht einfach sein. Die kriegführenden Fraktionen der Galaxis durchstreifen den Outer Rim und jagen den Abschaum, der sich als Dorn in ihrer Seite erwiesen hat. Andere Schurken, die sich einen Namen machen wollen, sehen in euch das perfekte Ziel, um durch eure Niederlage ihren eigenen Ruf zu stärken.

Eine Partie von Outer Rim besteht aus einer Reihe von Runden, in denen Spieler gefährliche Aufträge annehmen, Gesuchte für Kopfgeld aufspüren, ihr Schiff aufrüsten und vieles mehr. Alles, um mehr und mehr Ruhm zu erlangen.

Unabhängig davon, welchen Weg ihr geht, um dorthin zu gelangen, das Ziel von Outer Rim ist es, zehn Punkte Ruhm zu erlangen und so euren Platz unter den Legenden der Star Wars Galaxis zu festigen. Dieser Ruhm kann aus einer Vielzahl von Quellen kommen, wie beispielsweise die persönlichen Ziele eurer Charaktere zu erreichen, Kopfgelder und Jobs zu sammeln, illegale Fracht zu liefern, Patrouillen der verschiedenen Fraktionen, die um die Galaxis kämpfen, zur Strecke zu bringen und die angenehmen Dinge des Lebens zu genießen, indem ihr eure mühsam verdienten Credits für Luxusartikel ausgebt.

Die Meinung von Einzelspieler.net

Das Spiel klingt zuerst nach einem Firefly im Star Wars Universum, was an sich ja nichts schlechtes wäre. Allerdings finde ich, dass es genügend Unterschiede gibt um beide Spiele in der Sammlung zu haben. Etwas schade ist, dass es keinen richtigen Spielplan wie z.B. in Star Wars Rebellion gibt, sondern lediglich einen Halbkreis mit den Planeten des Outer Rim.

Das Spiel soll im Sommer 2019 bei Asmodee auf deutsch erscheinen und kann bereits bei einigen Onlieshops für knapp 60 Euro vorbestellt werden.

Quelle: https://www.asmodee.de/news/star-wars-outer-rim