Anleitung zu Tapestry veröffentlicht

Tapestry - Cover

In den vergangen Tagen wurden jeden Tag weitere Einzelheiten zum neuen Zivilisationsspiel von Jamey Stegmaier veröffentlicht. Das Spiel verspricht einen interessanten Mix verschiedenen Mechansimen. Mir persönlich sind nicht sonderlich viele Zivilisationsspiele mit einem Solo-Modus bekannt. Neben Historia gibt es eigentlich nur noch das hervorragende Nations.

Tapestry wird mit 18 bemalten Gebäuden ausgeliefert, die verschiedene Errungenschaften repräsentieren. Diese Errungenschaften werden anschließend in der eigenen Hauptstadt plaziert. Laut Jamey wurde dieser Machanismus von Ein Fest für Odin von Uwe Rosenberg inspiriert. Zusätzlich gibt es noch 100 Einkommensgebäude, 16 asymetrische Zivilisationen die keine realen Vorbilder haben und 117 Spielkarten.

Wer mehr über das Spiel erfahren möchte, sollte sich unbedingt das Design Diary von Jamey Stegmaier näher anschauen. Dort werden auch viele Fotos vom Spielmaterial gezeigt.

Das Spiel kann vom 4. bis 7. September direkt beim Verlag vorbestellt werden. Wenige Tage darauf beginnt bereits der Versand. Alle Vorbestellungen in Europa werden aus Grossbritannien versendet. Die Versandkosten betragen $17, was für einen internationalen Versand durchaus vertretbar ist. Leider wurde der eigentliche Spielpreis noch nicht veröffentlicht.

Die vierseitige Spielanleitung steht zum Download bereits zur Verfügung. Die Soloregeln sollen laut Jamey in den nächsten Tagen noch zum Download bereitgestellt werden.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.